Was bedeutet ganzheitlich?

Ganzheitlich bedeutet zunächst erst einmal, dass jeder Einzelne als Ganzes in seiner Komplexität betrachtet wird: Das heißt eine gleichzeitige Wahrnehmung der verschiedenen Ebenen von Körper, Gefühlen, Verstand, Seele und Bewusstsein. Auf der einen Seite sind wir alle mit einer großen Individualität ausgestattet, auf der anderen Seite ähneln wir uns in vielen Bereichen und häufig stecken hinter den vorherrschenden Symptomen Bedürfnisse wie Anerkennung, Liebe, Wertschätzung, Gesundheit, Sinnhaftigkeit etc. Es geht also nicht darum das Symptom zu behandeln, sondern vielmehr darum zu erkennen was uns dieses Symptom vielleicht sagen möchte und auf welcher Ebene es zum Ausdruck gebracht wird. In einer Gesellschaft in welcher der Verstand häufig über alle anderen Ebenen gestellt wird, scheint es immer wichtiger zu werden auch die anderen Ebenen wieder besser wahrzunehmen und ihre Bedeutung für unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität zu erkennen. Um uns schlussendlich als Ganzen zu empfinden und alle Aspekte in unser Leben integrieren zu können.

Was ist Natur-Therapie/Coaching?

Bei der Naturtherapie wird das Erleben und der Kontakt in und mit der Natur mit in den Prozess mit einbezogen. Nach draussen zu gehen kann uns nämlich dabei helfen besser bei uns selbst anzukommen und die Natur kann uns als zusätzlicher Coach, Spiegel und Lehrmeister unterstützen. Therapie und Coaching findet meist in geschlossenen Räumen statt, doch viele Übungen, bzw. auch andere, können genauso gut auch draussen stattfinden - Orte und Materialien hierfür bietet die Natur uns zuhauf. Und dafür braucht es nicht einmal immer gutes Wetter, denn die unterschiedlichen Wetterverhältnisse können ebenfalls Bestandteil des Prozesses sein. Ob die Einbeziehung der Natur für dich geeignet ist, können wir gemeinsam herausfinden ...

Was ist der Unterschied zwischen Therapie und Coaching?

Es gibt Phasen und Situationen im Leben in den wir Ängste und Unsicherheiten haben oder einfach nur etwas an unserer jetzigen Lebenssituation verändern möchten (Job, Partnerschaft etc.) ... In diesen ist nicht immer gleich eine Psychotherapie notwendig.

 

Solange die Phasen nicht zu stark ausgeprägt und vor allem keinen Krankheitswert aufweisen, reicht häufig auch schon ein Coaching aus. In unserem Erstgespräch können wir gerne gemeinsam schauen, ob für Dich eine Psychotherapie oder ein Coaching in Frage kommt.